Dictyosomen

verfasst von: Christine und Deborah
Dictyosomen sind flache Membranzisternen 1 (in sich abgeschlossene Reaktionsräume). Alle gestapelten Dictyosomen einer Zelle nennt
man nach seinem Entdecker den GOLGI-Apparat. Sie besitzen eine Höhe von 0,1-0,5 µm und einen Durchmesser von 1-3 µm 2 .

Inhalt:

1. Aufbau GOLGI-Apparat
2. Funktion
3. Quellen
4. Quiz

1. Aufbau GOLGI-Apparat

Der GOLGI-Apparat hat eine konvexe und eine konkave Seite 3 . Die konvexe Seite ist dem Endoplasmatischen Retikulum und dem Zellkern zugewandt und die konkave der Zellwand 3 . Die konkave Seite bildet die "Empfangsseite". Hier nehmen die Dictyosomen neu hergestellte Proteine auf. An der konkaven Seite werden die Vesikel abgegeben, sie bildet die "Versandseite".

golgi.jpg
2. Funktion
Die Dictyosomen dienen zur Anreicherung, Transport und Sortierung verschiedener Sekrete (proteinhaltig) z.B. in Drüsenzellen 2 . Die Sekrete
werden am ER hergestellt, von dort zu den Dictyosomen transportiert, in "Golgi-Vesikel" verpackt und schließlich in der Zelle weitertransportiert bis zu ihrem Zielort.

Die zu transportierenden Stoffe werden am Rand der Zisterne abgeschnürt und in sogenannten Vesikeln (von einer Membran umgeschlossene Bläschen) mithilfe von Mikrotubuli (hohle Stäbe zur Fortbewegung) zu ihrem Bestimmungsort gebracht. 3

Befindet sich die Zelle, in der der GOLGI-Apparat ist, im Wachstum, verschmilzt das Vesikel mit der Zellmembran . Die daraus entstehenden Materlialverluste werden durch Vesikel aus dem Endoplasmatischen Retikulum ersetzt 4 .

Wenn dies nicht der Fall ist, sind die Vesikel mit einem Proteinnetz umgeben (coated vesicles) und werden Stoffabgabe zurückgeschickt 4 .

3.Quellen
1. Natura 3 -Biologie für Gymnasien; Klett
2. Biologie heute S II ; Schroedel-Verlag
3. Biologie 6. Überarbeitete Auflage Herausgegeben von Jürgen Markl ; Pearson Verlag
4. Linder-Biologie ; Metzler-Verlag

Quiz:

Teste dein Wissen über die Dictyosomen hier!!!